Mai 15

Fruit of the Loom Polos


Fruit of the Loom Poloshirts Fruit of the Loom Damen Polos Fruit of the Loom Herren Polos
Fruit of the Loom Polos          Fruit of the Loom Damen Polos Fruit of the Loom Herren Polos

Das erste Poloshirt entwarf ein französischer Tennisspieler, der sich zu dieser Zeit im subtropischen Klima Indiens aufhielt, zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit war das langärmelige weiße Hemd Bekleidungsvorschrift in diesem Sport. Diese umging er, indem er die konservativen Elemente Kragen und Knopfleiste mit einem hemdähnlichen Shirt aus atmungsaktivem Pique-Stoff und Kurzarm kombinierte. Das erste Poloshirt war geboren und erlangte innerhalb kurzer Zeit Kultstatus, der bis heute ungemindert anhält. Sportliche Eleganz verbindet sich in diesem Kleidungsstück mit höchstem Tragekomfort. Durch hochwertige Bestickungen mit Firmenlogos wird das Poloshirt zum unverzichtbaren Botschafter der Unternehmensidentität und wertet die Berufsbekleidung sichtbar auf.

Fruit of the Loom Polos symbolisieren sportliche Eleganz

Für den Außenauftritt von Unternehmen ist ein Fruit of the Loom Polo das Poloshirt der ersten Wahl. Mit über 160 Jahren Erfahrung in der Produktion von Textilien zählt die Marke seit 30 Jahren zu den führenden Anbietern von Poloshirts für Promotion- und Berufsbekleidung. Die Poloshirts überzeugen durch optimale Passform und eine hohe Formbeständigkeit. Durch die optimierte Zusammenstellung hochwertiger Materialien wie Baumwolle und Elasthan oder die Verwendung reiner Baumwolle bietet ein Polo von Fruit of the Loom hohen Tragekomfort. Es weist alle Eigenschaften auf, die an Berufsbekleidung oder repräsentative Poloshirts für die Mitarbeiter eines Unternehmens gestellt werden. Sportliche Varianten mit Kontraststreifen an Kragen und Ärmeln oder mit Brusttasche stehen gleichermaßen zur Auswahl wie schlichte Ausführungen in attraktiven Farben mit Kurz- oder Langarm. Zusätzliche Details wie Armabschlüsse, Seitenschlitze und unterschiedliche Verarbeitungen des Kragens erhöhen die Modellvielfalt der zur Auswahl stehenden Poloshirts Fruit of the Loom.

Fruit of the Loom Poloshirts besticken oder bedrucken lassen

Für die Veredelung eines Poloshirts Fruit of the Loom stehen mehrere Varianten zur Auswahl. Für das Aufbringen kleinflächiger Botschaften wie ein Firmenlogo im Brustbereich oder am Ärmel bietet sich das Besticken an. Bei dieser Veredelungstechnik werden Logos und Schriftzüge durch Verwendung von Stickmaschinen auf das Poloshirt aufgebracht. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Verfahren, das eine dauerhafte Werbewirksamkeit gewährleistet. Eine gleichermaßen werbewirksame und dauerhafte Alternative für die großflächige Anbringung von Unternehmensinformationen ist das Druckverfahren. Beim Druck werden ausgewählte Motive, Logos und Schriftzüge auf die Poloshirts Fruit of the Loom über das Transfer- oder Siebdruckverfahren aufgebracht.

Detailgetreue Veredelung sorgt für ungeteilte Aufmerksamkeit

Ein wichtiges Kriterium bei der Veredelung von Textilien durch Bestickungen oder hochwertige Drucke ist das detailgetreue Aufbringen der gewünschten Informationen. Nur dann ist das Fruit of the Loom Polo ein wirksames Mittel zur Präsentation des Unternehmens und dessen Corporate Identity. Dies ist den Spezialisten von logokleidung.de bewusst. Aus diesem Grund ist die individuelle Beratung ein unverzichtbarer Bestandteil des Angebotes. Die Basis bilden hochwertige Textilien wie das Fruit of the Loom Polo mit speziell für die Veredelung entwickelten Stoffen. Ein weiterer wichtiger Punkt, der eine ausführliche Beratung benötigt, ist die Auswahl des Veredelungsverfahrens. Nachdem im gemeinsamen Beratungsgespräch alle Faktoren berücksichtigt wurden, steht einem dauerhaft repräsentativen Poloshirt innerhalb kurzer Lieferzeiten nichts mehr im Wege.


Google Mr. Wong del.icio.us OneView Technorati WebNews Yigg


Noch keine Kommentare vorhanden.

neuen Kommentar schreiben